Zwei Jahre allein in der Wildnis | Flucht aus der Stadt zum Bau einer netzunabhängigen Blockhütte

9
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Mann lässt das Stadtleben hinter sich, um in der kanadischen Wildnis ein billiges, netzfreies Blockhaus und ein Gehöft zu bauen, das ein Blockhaus, eine Außenküche, ein Nebengebäude, einen Holzschuppen und ein Sauna-Badehaus umfasst. Shawn James baut hauptsächlich mit Handwerkzeugen. Er erntet Baumaterialien aus den Wäldern nördlich von Toronto, Kanada, und verarbeitet sie mit traditionellen Holzbearbeitungswerkzeugen und -methoden zu funktionellen Werkzeugen und Unterkünften. Täglich übt er Buschhandwerk und Überlebenstechniken aus, darunter Feuermachen, Baumbestimmung und -ernte, wildes, essbares Futter suchen, Fischen, Jagen, Zelten im Sommer und Winter, Reisen mit Kanu und Schneeschuhen, Navigation und Wassergewinnung und -reinigung.
Beobachten Sie 2019 weiterhin, wie Shawn die Sauna fertig stellt, einen Waldgarten für Obst und Gemüse anlegt, einen unterirdischen Wurzelkeller, ein Eishaus und eine Käsehöhle baut, eine Fachwerkstatt und ein abgelegenes Jagdlager näher an Fisch und Wild errichtet.





Hier ist Platz für deine Meinung

Hier ist Platz für deine Meinung





Login/Register access is temporary disabled